Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung (UG SanEL) Unterallgäu

Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung

Einsatzfahrzeug der UG SanEL Unterallgäu

Aufgaben der Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung

Die UG SanEL ist eine Einrichtung des Katastrophenschutzes des Landkreises Unterallgäu, die vom BRK ehrenamtlich besetzt wird. Die UG SanEL besteht aus vier Personen in Zweifachbesetzung, die vom BRK auf Kreisebene in Abstimmung mit den vorbenannten OrgL (Organisatorischer Leiter) benannt werden.

Aufgabe der UG SanEL

Was ist die Aufgabe einer UG SanEL?

Die Aufgaben der UG SanEL sind:

  • Die Unterstützung der Sanitätseinsatzleitung (SanEl)
  • Entlastung der SanEl durch Bildung einer Nachrichten- und Einsatzzentrale
  • Zentrale und deutlich sichtbare Anlaufstelle
  • Sicherstellung der Kommunikation am Einsatzort z.B. als „mobile Leitstelle“ (mit Funkgeräten 2m/4m, Funkrelais, Handy, Fax, Telefon, Internet)
  • Optimierung des Einsatzablaufes und Qualitätssicherung
  • „Nachrichtenfilter“ zur Entlastung der SanEl
  • Übernahme von Dokumentationsaufgaben (Einsatztagebuch)
  • Erfassung der Verletzten und Betroffenen für eine eventuelle spätere Bestimmung des Verbleibs
  • Regelung des Verletztenabtransportes inkl. Der Einweisung und Koordination der vorhandenen Transportmittel am Einsatzort
  • Unterstützung bei Sanitätsdiensten, Großveranstaltung zur Sicherstellung des Funkverkehres und Einsatzdokumentation außerhalb des normalen Einsatzspektrums
Kommunikation Kommunikation
Zwischen den Einsatzkräften, zwischen SanEL und Rettungsleitstelle, zwischen SanEL und dem örtlichen Einsatzleiter (ÖEL), zwischen SanEL und anderen Hilfsorganisationen und den Ordnungsbehörden
Registrierung Registrierung
der Einsatzkräfte, Verletzter, unverletzter Betroffener
Sichtung Sichtung
Logistische Unterstützung der Triage- und Sichtungsteams

Einrichtung von Einsatzabschnitten

Einrichtung von Einsatzabschnitten

Einrichtung von Einsatzabschnitten und -bereichen
Behandlungsplätze, Verletztenablage, Verletztenübergabe technische/medizinische Rettung, Totenablage, Sammelstelle für unverletzte Betroffene,Krankenwagenhalteplatz, Fahrzeug-Bereitstellungsräume, Unterkünfte

Die UG SanEL kommt zum Einsatz

  • wenn ein Organisatorischer Leiter (OrgL) und Leitender Notarzt (LNA) vor Ort sind und die Sanitätseinsatzleitung (SanEL) bilden
  • wenn mehr als 15 Personen verletzt bzw. betroffen sind
  • auf Nachalarmierung durch die SanEl zur Unterstützung

Welche Ausbildung hat die UG SanEL?

Die Ausbildung der Mitglieder der UG SanEL erfolgt durch Lehrgänge auf Landesebene.

Wie wird die UG SanEL alarmiert?

Die Mitglieder der UG SanEL werden im Bedarfsfall von der Rettungsleitstelle (RLST) / Integrierte Leitstelle (ILS) über Funkmeldeempfänger (Piepser), den jedes Mitglied besitzt, sowie über SMS-Nachrichten alarmiert.

Wem sind wir unterstellt?

Gliederung der UGSanEL

Ausstattung der UG SanEL Unterallgäu

FunkmeldeempfängerDie Mitglieder der UG-SanEL Unterallgäu sind mit Funkmeldeempfängern ausgestattet, die in ihrer Freizeit über diese alarmiert werden.

Im Alarmfall finden sich die Mitglieder der Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung innerhalb weniger Minuten an der Rettungswache ein und besetzen einen Einsatzleitwagen (ELW2), der vom Landratsamt Unterallgäu gestellt wird und in der Rettungswache Bad Wörishofen stationiert ist.

UG SanEL-Armbinde

Zu ihrer eindeutigen Kennzeichnung an der Einsatzstelle werden die Mitglieder der UG-SanEL landeseinheitlich mit Armbinden mit entsprechender farblicher Gestaltung und Aufschrift ausgestattet.

Zur Erfüllung Ihrer Aufgaben verfügt die UG SanEL Unterallgäu über:

Ausstattung der UG SanEL

  • 2 BOS-Fahrzeug-Funkgeräte im 4m-Band
  • 2 BOS Fahrezug-Funkgeräte im 2m-Band
  • 2 Handsprechfunkgeräte im 2m-Band
  • 3 MRT-Digitalfunkgeräte
  • 2 HRT-Digitalfunkgeräte
  • 1 Mobiltelefonanlage
  • 1 Faxgerät und Drucker
  • 1 fest installierten PC und 1 Notebook mit der Möglichkeit zur Datenübertragung
  • 1 Einsatzsoftware zur Verletzenerfassung

Kontakt UG SanEL Unterallgäu

Böhm MarkusMarkus Böhm
Mühlweg 5
87719 Mindelheim
Tel: 08261/7690-0